Gartenpflanzen von A bis Z

Brandkraut

Botanischer Name:
Phlomis
(Lamiaceae) Lippenblütler

 

Blütezeit:
Juni – August

Standort:
sonnig

Bodenansprüche:
robuste, langlebige Pflanze für trockene Stellen

Pflege:
anspruchslos

Arten / Sorten:
Phlomis russeliana (Abbildung) Südosteuropa, Syrien
Phlomis tuberosa violett, schlank, höher, mit knolligen Wurzeln (Name)                                             

Wissenswertes:

Die Herkunft des dt. Namens ist unklar; vielleicht wegen des "feurigen" Blütenstandes (entsprechend bei Phlox = Fackel). Eine andere Deutung: Die Blätter wurden früher zur Herstellung von Kerzendochten verwendet.

Wenn nicht zurückgeschnitten, bleiben die Samenstände auch im Herbst und Winter dekorativ.

 

Abbildung Fruchtstand

phlomis russeliana fruchtstand 


Blumenzauber

Die Blume kümmert nicht ihr Welken,
steht sie nicht mehr voll in Blüte.
Auch ihr Flehen hört man selten,
niemals: „Ach!“ und „Gott behüte!“

Nur allein der Mensch mag zaudern,
wenn er alternd Falten schlägt.
Blumen mögen ihn verzaubern,
bis er’s blumengleich erträgt.

Cornelia Schneider